Die besten Reis Zutaten für den perfekt schmeckenden Reis

Reis gehört zu den wichtigsten Getreidearten und gehört besonders im asiatischen Raum zu den Hauptnahrungsmitteln. Auch bei uns wird der Reis als verträgliche und leichte Speise geschätzt. Der Reis beinhaltet viele komplexe Kohlehydrate, so dass er lange satt macht, ohne dabei jedoch über viele Kalorien zu verfügen. Dank der Kohlehydrate ist er auch ein ausgezeichneter Energielieferant. Darüber hinaus sind auch andere wichtige Nährstoffe wie Eiweiß und Kalium im Reis enthalten.

Doch ist der Reis nicht nur wegen seiner gesundheitsfördernden Eigenschaften so beliebt. Er ist auch sehr vielseitig und kann auf unterschiedliche Weise serviert werden.

Kennst du den Geruch von orientalischen oder asiatischen Reisgerichten, der Duft aus 1000 und einer Nacht?

Oder hast du bei Milchreis deine Oma vor Augen, die immer eine Prise vom gewissen Etwas beigab? Eine kulinarische Weltreise mit Gewürzmischungen kannst du dir nun auch ganz einfach nach Hause holen. Mit den Zutaten von Reishunger, wird dein Reis immer perfekt. Und mit einem Reiskocher aus unserer Auswahl gelingt jeder Reis ohne Probleme.

Reis Zutaten

Reisgewürze für den perfekten Reis

Reiszutaten bringen Vielfalt und Erinnerungen

Mit verschiedenen Zutaten kann man Reisgerichten immer wieder neue Geschmacksvarianten geben und für Abwechslung auf dem Speiseplan sorgen. Es lohnt sich, einmal zu experimentieren und verschiedene Zutaten zu Hause auszuprobieren.

Mit verschiedenen Gewürzen kann man dem Reis ein besonderes Aroma verleihen. Besonders in der indischen Küche wird der Reis mit unterschiedlichen Gewürzen zubereitet. Auf diese Weise entstehen aromatische Reisgerichte und besondere Currys, die durch ihren Duft und Geschmack begeistern. Der Indischer Reismix und das Garam Masala von Reishunger sind Gewürzmischung, mit der man solche Reisgereichte auch zu Hause genießen kann.

Indische Gewürze und Zutaten

Die indische Küche vereint die verschiedensten exotischen gewürze zu verführerischen und besonders ausgewogenen Kombinationen. Die indische Küche ist vielseitig. Für Einsteiger gibt es deshalb hier die perfekten Gewürzmischungen:

IndischerReismix

Eine wunderbare Mischung, um dem Reis einen Hauch indisches Aroma zu verleihen. Eignet sich auch sehr gut zu europäischen Gerichten.

  • Lorbeer
  • Kardamom
  • Nelken
Reis Zutaten Indischer Reismix

Gewürzmischung Indischer Reismix

Diese Gewürzmischung ist vegan und für nur 1,09€ erhältlich.

Hier kaufen bei Reishunger

 

Garam Masala u.A.

Der Klassiker der indischen Küche sollte in keinem haushalt fehlen.

  • Kreuzkümmel
  • Zimt
  • Pfeffer
  • Koriander
  • Ingwer
Garam Masala Reis Zutat

Garam Masala eine super Gewürzmischung

Auch diese Mischung ist vegan und ebenfalls für 1,09€ bei Reishunger im Angebot

Hier kaufen bei Reishunger

 

Mit diesen Gewürzmischungen von Reishunger ist es leicht, indischen Rezepten einen vollendeten Geschmack zu verleihen, wie man ihn sonst nur in orientalischen Restaurants erhält.

Thailändische Gewürze

In der Thai Küche wird Reis mit einer Vielzahl von Curry Gerichten serviert. Auch ein solches echtes Thai Curry kann man mit den richtigen Zutaten perfekt zu Hause nachkochen. Mit Kokosmilch und verschiedenen Curry Pasten erhält man die richtigen Zutaten, die es erlauben, das Aroma der Garküchen Bangkoks auch daheim nachzuempfinden. Bei Reishunger gibt es gleich die passenden Zutaten.

Reis Zutat Curry Pasten Reisland

Curry Pasten original thailändische Reis Zutat

Wie wäre es mit Curry Pasten in rot, gelb oder grün? Alle drei sind glutenfrei, exotisch, schraf und superlecker! Einzeln abgepackt in Groß und Klein schon ab 0,79€!

Hier kaufen bei Reishunger

 

Afrikanische Küche

Auch in Nordafrika gehören Reisgerichte zu den Speisen, die täglich verzehrt werden. In der nordafrikanischen Küche wird den Reisrezepten gerne eine gewisse Schärfe verliehen. Mit der Harissa Gewürzmischung von Reishunger kann man diesen typischen Geschmack auch in Deutschland nachvollziehen. Diese vegane Würzbasis verfeinert neben Reisgerichten auch Fleischspeisen.

Harissa

  • Chiliflocken
  • Kreuzkümmel
  • edelsüßer Paprika
  • Koriander
  • Meersalz
Reis Zutaten Harissa

Milde Schärfe mit Harissa in den Reis bringen

In der Kürze ligt die Würze. Mach es dir einfach und bringe die richtige Schärfe in deinen Reis. Der 20gr Beutel für unschagbare 1,09€

Hier kaufen bei Reishunger

 

Minze

Minze ist ein weiteres Gewürz, mit dem sich der Reis ausgezeichnet verfeinern lässt. Man kann beispielsweise den Reis mit gehackten Zwiebeln andünsten und dann Minze und Tomatenmark zugeben und mit Brühe ablöschen. Der Reis erhält durch die Minze einen frischen Geschmack und eignet sich als Beilage zu vielen Gerichten.

Reis Zutaten Minzblätter

Getrocknete Minzblätter wie frisch geerntet

Die Minzblätter von Reishunger sind in höchster Qualität, vegan und glutenfrei. Jetzt mit Preissenkung ab 1,39€.

Hier kaufen bei Reishunger

 

Perfekte Zutaten für die japanische Küche

Reis Zutat Sushibox

Die Sushibox ist die Vollendung von Reis Zutaten

Auch in der japanischen Küche spielt der Reis eine wichtige Rolle und wird, wie im Fall von Sushi oft zu richtigen kleinen Kunstwerken verarbeitet. Möchte man solche Gerichte zu Hause nachkochen, so braucht man natürlich spezielle Zutaten, um die Gerichte sowohl geschmacklich als auch optisch zu einem Erfolg werden zu lassen.

Bei Sushi ist die Grundlage Reis, der leicht angesäuert wird. Dazu ist Reisessig notwendig, mit dem man genau den gewünschten Geschmack erzielen kann. Den so gekochten Reis kann man dann nach Belieben mit Gemüse sowie geräuchertem oder rohen Fisch belegen und rollen. Zum Formen der Sushi Röllchen werden Nori Algenblätter verwendet. Um den Geschmack zu vervollständigen, sollte man außerdem eine Sushi Gewürzmischung zur Hand haben. Weitere Zutaten wie Ingwer oder Wasabi, sie schmackhafte japanische Meerrettichpaste tragen weiterhin zu einer pikanten Note bei.

Mit der Sushi- Box von Reihunger hättest du alles beisammen. Sie beinhaltet die wichtigsten Zutaten um auch daheim zum Sushi Meister zu werden oder eignet sich auch prima zum verschenken!

 Hier kaufen bei Reishunger

 

Süßer Reis – Eine Leckerei für Jung und Alt

Reis Zutaten Milchreisgewürz

Süß und fein, so muss er sein der Milchreis

Reis muss nicht immer herzhaft zubereitet werden. Man kann aus der Getreideart auch wunderbare süße Speisen zubereiten, die nicht nur die Kinder in Begeisterung versetzen. Das Grundrezept für solche Speisen bildet dabei meist der Milchreis, an den sich die meisten noch aus der Kindheit erinnern. Mit zahlreichen Zutaten kann man den Milchreis so verfeinern, dass auch Erwachsene nicht widerstehen können.

Milchreisgewürz

  • Zimt
  • Bourbon-Vanille
  • Orangenschale
  • Rohzucker

Mit Nüssen und getrockneten Früchten wie Datteln bringst du deine persönliche Note mit hinein.

Das feine Milchreisgewürz von Reishunger lässt den Milchreis schmecken wie du ihn von deiner Mutter oder Großmutter kennst. Es braucht einfach nur in der Kochtopf gegeben zu werden und sorgt dafür, dass der Milchreis ein ganz besonderes Aroma erhält. Erähltlich für 1,09€.

Hier kaufen bei Reishunger

 

Auf die Zutaten kommt es an

Heute kann man Zutaten aus aller Welt auch bei uns ganz einfach erhalten. So kann man Reisgerichte immer wieder zu abwechslungsreichen Speisen machen und beim Essen alle Sinne der Familie ansprechen. Die Produkte von Reishunger sind stets von höchster Qualität, aus biologischem oder nachhaltigem Anbau, sowie vegan und glutenfrei.

Viele Zutaten erzielen bei den Speisen ein einzigartiges Aroma, dass sich schon durch den herrlichen Duft zu erkennen gibt, wenn die Speisen auf den Tisch kommen. Entscheidet man sich für Gerichte wie Sushi, wird auch das Auge angesprochen. Eine schöne Kombination von Farben und Formen wirkt appetitanregend und bringt dem Koch garantiert immer wieder Komplimente ein.

Jetzt hast du viel über mögliche Zutaten und die Vielfalt von Reishunger erfahren. Hoffentlich fragst du jetzt nicht…

Wie kocht man Reis?

Die Antwort ist ganz einfach, Wasser, Reis und Salz.  Reis richtig kochen ist eine Fähigkeit, die durchaus Übung braucht, aber das bekommen wir hin. Im folgenden bekommst du Schritt für Schritt die Anleitung gleich mit geliefert.

Man kann Reis in einem normalen Topf auf dem Herd kochen. Dazu gibt man zunächst Butter oder Öl in den Topf und röstet den Reis darin kurz an, bis er glasig wird. Danach gießt man heißes Wasser auf. Dabei sollte man doppelt so viel Wasser wie Reis verwenden. Bei großer Hitze lässt man nun Wasser und Reis aufkochen und fügt Salz hinzu. Nachdem das Wasser kocht, wird die Hitze auf die kleinste Stufe reduziert und der Topf mit einem Deckel verschlossen.

Dabei muss der Reis von Zeit zu Zeit umgerührt werden. Dabei darf der Deckel jedoch nicht allzu lange offen gehalten werden, damit nicht zu viel Wasser verdampfen kann. Sollte der Reis doch austrocknen, bevor er gar ist, so muss man noch ein wenig Wasser nachgeben und die Garzeit ein wenig zu verlängern. Unterschiedliche Reissorten haben verschiedene Garzeiten. Allgemein sollte man mit 15 bis 18 Minuten rechnen.

Wesentlich einfacher ist es jedoch, den Reis in einem Reiskocher zuzubereiten. In einem solchen Gerät braucht man nur Reis und die doppelte Menge Wasser einzufüllen und das Gerät einzuschalten. Die Garzeit wird automatisch bestimmt und der Reis gelingt ohne anbrennen jedes Mal perfekt. In einem Haushalt, in dem Oft Reis zubereitet wird, lohnt sich die Anschaffung eines Reiskochers in jedem Fall.

Mit den richtigen Zutaten wird Reis nie langweilig. Reis wird auf der ganzen Welt verzehrt und daher ist die Auswahl der Rezepte und der dazu gehörigen Zutaten auch besonders umfangreich. Man kann einen Djuwetschreis nach Art des Balkans zubereiten und dazu genau die richtigen Gewürze finden, oder sich auch eine leckere Reis Gemüse Pfanne schmecken lassen, der man beispielsweise mit Pinienkernen und Olivenöl einen mediterranen Charakter geben kann.

Schau doch gleich mal was Reishunger dazu anbietet.

Hier kaufen bei Reishunger

 

Teile den Beitrag!
  • 1. September 2017