Omorc Sous Vide Garer Test Rezension 2020

Letztes Update:

Vakuum Garen ist heute auch für den Privathaushalt ein angesagter Trend und mit dem Omorc Sous Vide Garer kannst du dir diese Technologie jetzt ins Haus holen. Der Sous Vide Stick ermöglicht es, vakuum verpackte Speisen im Wasserbad bei niedrigen Temperaturen zu garen. Nährstoffe und auch Geschmacksstoffe bleiben bei dieser Zubereitungsmethode perfekt erhalten. Somit dient der Ormoc Sous Vide Garer zur gesunden Küche, die gleichzeitig sehr schmackhaft ist. Die Handhabung ist sehr einfach und du wirst von den Resultaten begeistert sein. Sous Vide Garer wie dieses machen es möglich, selbst zum Sterne-Koch werden.

Überragende Qualität bei dem Gerät von Omorc

Omorc Sous Vide Garer

Der Omorc Sous Vide Garer schont Gargut und Geldbeutel.

Der Sous Vide Stick von Omorc ist aus hochwertigem Edelstahl hergestellt und mit einer kräftigen Klemme versehen, mit der er am Topf befestigt wird. Ein klar ablesbares Display erleichtert die Bedienung des Geräts und ermöglichte es, den Status zu jeder Zeit abzulesen.

Der Stick verfügt über eine Abschaltautomatik, die einsetzt, wenn das im Topf vorhandene Wasser über dem maximalen oder unter dem minimalen Wasserstand liegt. So kann ein Schaden an dem Gerät vermieden werden. Besonders bei Rezepten, die eine lange Kochdauer erfordern, kann das Wasser aus dem Topf verdunsten, so dass der benötigte Wasserstand unterschritten wird. Das kann man jedoch kontrollieren, indem Sous Vide Bälle einsetzt, die als Versieglung der Wasseroberfläche dienen und vor dem Verdunsten schützen.

Das Herzstück des Sous Vide Sticks von Omorc ist ein leistungsstarkes Heizelement, mit dem die gewünschte Wassertemperatur schnell erreicht und konstant gehalten wird. Das Wasser wird durch einen Propeller ständig umgewälzt, um eine vollkommen gleichmäßige Temperatur im ganzen Topf zu gewährleisten. Auf diese Weise wird das Präzisionsgaren ermöglicht, das einen wichtigen Beitrag für die ausgezeichneten Ergebnisse beim Sous Vide Garen leistet.

Hohe Material- und Verarbeitungsqualität garantieren bei dem Omorc Gerät eine konstant fehlerlose Leistung sowie Langlebigkeit. An diesem Sous Vide Stick wirst du lange Freude haben.

Der Omorc Sous Vide Garer schont Gargut und Geldbeutel. 

Hier kaufen bei Amazon.de

Technische Daten des Omorc Sous Vide Garers

  • Stromanschluss: 230 Volt
  • Leistung: 850 Watt
  • Einstellbare Temperatur: 25 °C und 99,9 °C
  • Maximale Temperaturabweichung: +/- 1  °C
  • Zeiteinstellung: 1 Minute bis 100 Stunden
  • Benötigte Gefäßtiefe: Mindestens 10 cm
  • Maße Sous Vide Garer: 42 x 20 x 12 cm
  • Gewicht Sous Vide Garer: 1,8 kg
  • Material: Edelstahl

Wie funktioniert der Sous Vide Stick von Omorc?

Der Sous Vide Garer von Omorc ist als Stick gearbeitet, der nicht viel Platz einnimmt und in der Küche gut verstaut werden kann. Zum Einsatz des Sticks brauchst du einen Topf, der mindestens 10 cm hoch sein muss. Dieser wird mit Wasser gefüllt und der Sous Vide Stick wird einfach an der Topfwand eingehängt.

Die Speisen, die in diesem Wasserbad gegart werden sollen, müssen in Plastikbeuteln vakuumverschweißt werden. Dazu benötigst du ein Vakuumgerät mit dem du die Beutel versiegeln kannst.

Beim Sous Vide Garen werden die Speisen bei niedrigen Temperaturen über eine längere Zeit gegart. Mit dieser Methode kann man Gemüse, Fisch, Fleisch und Gemüse zubereiten. Durch die niedrigen Temperaturen werden die Zellen der Lebensmittel nicht zerstört. Somit bleibt auch Fleisch besonders zart, Die Zutaten werden von innen und außen mit der perfekten Temperatur und Zeit gegart, so dass sie richtig durchgekocht werden können.

Einfache Bedienung in drei Schritten

Mit dem Omorc Sous Vide Garer kannst du eindeutig Gerichte mit Restaurant-Qualität zubereiten. Fleisch wird wunderbar zart und auch Fisch oder Geflügel gelingen punktgenau. Gemüse behält einen wunderbar natürlichen Geschmack und eine herrliche Farbe, die auf dem Teller zum Genießen einlädt. Trotzdem ist das Kochen mit dem Gerät denkbar einfach und lässt sich in drei simplen Schritten abwickeln.

Zunächst werden die Speisen wie gewohnt gewürzt. Man kann dazu beispielsweise Fleisch auch in eine Marinade einlegen. Kräuter und andere Gewürze können bei dieser Garmethode ebenfalls ihren vollen Geschmack entfalten, so dass sich das zufügen geschmacklich passender Kräuter lohnt.

Danach werden die vorbereiteten Speisen in einem Vakuumbeutel gegeben und verschweißt. Somit sind sie für das Wasserbad bereit. Nun wird gemäß dem Rezept die Temperatur und de Garzeit gewählt, die man mit einem leicht zu bedienenden Drehrad an dem Stick einstellen kann. Dann wird er Beutel mit den Speisen in das Wasserbad gelegt und du brauchst nur noch zu warten, bis das Essen fertig ist.

Im Gegensatz zu anderen Kochmethoden brauchst du dich während der gesamten Garzeit nicht mehr um das Essen zu kümmern. Der Stress von überprüfen und wenden von Fleisch, um ein Anbrennen zu verhindern, entfällt vollkommen, Du kannst deine Zeit für andere Dinge nutzen.

Mit der Bedienungsanleitung und beiliegenden Rezepten kannst du dich über die besten Garzeiten und Temperaturen für die meisten Lebensmittel orientieren. Auch im Internet findest du zahlreiche Gartabellen und Rezeptvorschläge. Mit der Zeit gewinnst du eigene Erfahrung und kannst Garzeit und Temperatur einstellen, ohne nachschlagen zu müssen.

Fleisch kann nach dem Garen noch ganz kurz in der Pfanne angebraten werden, um eine knusprige Kruste an der Außenseite zu erhalten. So kannst du mit dem Sous Vide Stick Mahlzeiten zubereiten, die eindeutig auf Gourmet Niveau stehen. Deine Familie wird begeistert sein und auch das bewirten von Gästen wird mit dem Gerät ein voller Erfolg.

Für wen eignet sich der Omorc Sous Vide Garer?

Der Sous Vide Garer ist besonders für solche Hobby Köche geeignet, die gerne etwas Neues ausprobieren und mit neuen Rezepten experimentieren. Auch sollte man ein wenig Zeit mitbringen, da manche Rezepte etliche Stunden, ja sogar Tage Garzeit benötigen können. Das muss bei der Planung von Mahlzeiten natürlich kalkuliert werden.

Heute wird man stets gesundheitsbewusster. Wer auf eine gesunde Ernährung der Familie Wert legt, wird mit dem Omorc Sous Vide Garer ebenfalls einen guten Kauf machen. Im niedrigen Temperaturbereich werden Vitamine und andere wichtige Nährstoffe nicht zerstört, wie das bei den meisten anderen Garmethoden der Fall ist.

Die kompakte Größe des Geräts macht es möglich, den praktischen Stick auch in einem kleinen Haushalt einzusetzen. Man braucht keinen großen Platz zum Aufstellen eines zusätzlichen Geräts. Man kann einfach einen Topf einsetzen, den man bereits besitzt und das Gerät selbst kann in einer Schublade verstaut werden, wenn es nicht im Einsatz ist.

Diese Vor- und Nachteile werden bemerkt

Das Gerät von Omorc ist mit modernster Technologie ausgestattet, was die Anwendung leicht und zuverlässig macht. Dieses Gerät hält für den Benutzer verschiedene Vorteile bereit, zu denen unter anderem die folgenden gehören:

  • Schonendes Garen für beste Ergebnisse
  • Temperatur und Garzeit leicht wählbar
  • Klar ablesbares Display
  • Sichere Befestigungsklemme für den Topf
  • Leicht verstaubar
  • Gutes Preis-Leistungsverhältnis

Von manchen Kunden werden auch einige Nachteile erwähnt. Dabei sind die folgenden Punkte zu erwähnen:

  • Gerät ist schwer
  • Laute Betriebsgeräusche durch Propeller

Häufig gestellte Fragen zu diesem Gerät

Für wie viel Liter Wasser eignet sich der Stick?

Man kann ein Gefäß bis zu einem Volumen für 20 Liter Wasser benutzen. Der Omorc Sous Vide Stick kann diese Wassermenge gut aufheizen und konstant halten.

Sollte man warmes oder kaltes Wasser in den Behälter füllen?

Der Sous Vide Garer kann kaltes Wasser mühelos auf die gewünschte Gartemperatur erhitzen. Allerdings ist es schneller, wenn man bereits temperiertes Wasser einsetzt und die benötigte Aufheizzeit damit verkürzt.

F?9r welche maximale Garzeit kann man das Gerät einstellen?

Der Omorc Sous Vide Garer kann bis auf eine Garzeit von 100 Stunden eingestellt werden. Das ist für die meisten Rezepte ausreichend. Sollte eine noch längere Garzeit erwünscht sein, muss das Gerät nach dem Ablauf der 100 Stunden erneut gestartet werden.

Was passiert, wenn das Wasser im Topf verdunstet?

Dieses Gerät verfügt über eine Abschaltautomatik, so dass Schaden am Gerät vermieden wird, sollte der Wasserstand zu niedrig werden. Es empfiehlt sich jedoch, den Wasserstand zu beobachten und bei Bedarf Wasser nachzufüllen, so dass die Garzeit ungestört ablaufen kann. Ideal ist auch der Einsatz von Sous Vide Bällen, die ein Verdunsten verhindern.

Kann man auch Eier garen?

Ja, auch Eier lassen sich im Sous Vide garer zubereiten, entweder aufgeschlagen im Beutel oder mit Schale direkt im Wasserbad.

Fazit

Sous Vide Garen war noch bis vor kurzer Zeit lediglich den Profis vorbehalten. Doch Geräte wie der Omorc Sous Vide Garer haben es heute möglich gemacht, diese hervorragende Garmethode auch im Privathaushalt anzuwenden. Mit einem geringen Aufwand können beim Kochen fantastische Ergebnisse erzielt werden, die der Qualität von Spitzenrestaurants nicht nachstehen.

Kunden, die den Sous Vide Stick von Omorc bereits in Betrieb haben, äußern sich begeistert über das Gerät. Hat man sich einmal an die Niedrigtemperaturen bei längeren Garzeiten gewöhnt, so geht das Kochen sehr leicht von der Hand. Das Geschmackserlebnis ist gegenüber herkömmlicher Garmethoden wesentlich besser. Das Gerät von Omorc löst nicht nur bei den Kunden Zufriedenheit aus. Verschiedene Tests in Magazinen haben dem Stick ebenfalls eine hohe Qualität bescheinigt.

  • Autoren-Wertung
  • bewertet 4 Sterne
  • 80%

  • Omorc Sous Vide Garer
  • Rezensiert von:
  • Veröffentlich am:
  • Zuletzt überarbeitet: 22. April 2020
  • Bedienung
    Autor: 70%
  • Geschmack
    Autor: 90%
  • Funktion
    Autor: 70%
  • Preis
    Autor: 100%

Der Omorc Sous Vide Garer schont Gargut und Geldbeutel (-- €).

Teile den Beitrag!