OneConcept Osaka 1 Reiskocher Test Rezension 2018

OneConcept Osaka Reikocher im test

Kleiner und supergünstiger Kocher in knalligem Rot

Einer unser günstigstem Kocher in den Test Rezensionen: Der OneConcept Osaka 1. Der Reiskocher wird mit einem Glasdeckel, einem Reislöffel und einem Messbecher geliefert. Mit einer Leistung von 400 Watt ist er bei einem Fassungsvermögen von 1 Liter recht ordentlich bestückt. Auch die Warmhaltefunktion konnte in unserem test trptz des niedrigen Preises überzeugen und hielt den gekochten Reis problemlos über Stunden warm. Der Reis trocknete auch in der Warmhaltefunktion nicht aus und blieb in der richtigen Konsistenz. Doch was hat der Kocher sonst noch zu bieten?

Kleiner feuerroter Kocher für Einsteiger

Ein schönes Design, eine schicke Farbe, die für einen frischen Look in der Küche sorgt und eine sehr einfache Handhabung sorgen bei diesem Reiskocher immer wieder für ein entspanntes Reiskochen. Mit dem oneConcept Osaka 1 kann man Reis in den unterschiedlichsten Variationen zubereiten. Ob Risotto oder Milchreis in diesem Topf wird alles in familiengerechten Portionen gegart.

Aber nicht nur für Reis ist der Reiskocher geeignet, sondern auch Hirse oder Gries kann in dem oneConcept Osaka 1 zubereitet werden. Der Reiskocher bietet viele Einsatzmöglichkeiten und unterstützt die Köchin oder den Koch auf eine vielfältige Weise. Auch das Preis-Leitungs-Verhältnis lässt keine Wünsche offen. Mit seinem extrem günstigen Preis ist der Topf ein wahres Schnäppchen und sollte in keiner Küche fehlen. Die Qualität ist trotz dieses günstigen Preises laut Kundenmeinung recht gut. Wer sich mit der Farbe des Kochers anfreunden kann und gerne einmal den ersten Schritt hon zum Reiskocher wagen möchte, der ist durchaus gut bedient mit diesem Gerät.

Zu kaufen ist der Osaka Reiskocher bei Amazon unter diesem Link

Hier kaufen bei Amazon.de

 

Die Bedienung

Mit der Bedienung hat man auch nur einen Schritt zu erfüllen, denn wenn der Reis mit dem Messbecher eingefüllt ist, dann braucht man nur den Schalter umlegen und der Reis beginnt zu kochen. Ist der Kochvorgang beendet, dann schaltet der Topf automatisch in den Warmhaltemodus. Der Reistopf ist optimal geeignet für Buffet- Aufbauten durch das ansprechende Design und Sushi Zubereitung. Der Glasdeckel hat den Vorteil, dass man den Kochfortschritt beobachten kann. Zum servieren ist der Reislöffel perfekt geeignet. Durch die Antihaftbeschichtung ist auch die Reinigung schnell und einfach erledigt.

Features im Überblick

Positiv

  • Der Reistopf weist eine sehr einfache Anwendung und Reinigung auf
  • Die Antihaftbeschichtung der Einsatzwanne sorgt dafür dass der Reis nicht anbrennt
  • Eine Sicherheitsschaltung sorgt dafür dass der Topf nicht überhitzt
  • Seitliche Tragegriffe sorgen dafür, dass man den Topf gut transportieren kann
  • Der Reistopf besitzt eine Indikator LED und Standfüße
  • Mit einer Abmessung 28 x 21,5 x 23 cm findet der Topf überall einen Platz
  • Mit einem Gewicht von 1,4 kg ist er leicht zu transportieren

Negativ

  • Der Deckel schließt nicht richtig mit dem Topfrand ab und lässt dadurch den Wasserdampf raus, ebenso tritt auch Kochwasser aus, wenn eine größere Menge gekocht wird
  • Geringer Funktionsumfang
  • Mittelmäßige Anleitung

Häufige Fragen zum Reiskocher OneConcept Osaka 1

Frage: Kann man in dem Reiskocher auch Couscous oder Hirse kochen?
Antwort: Grundsätzliche ist er für Reis gedacht. Ein Reiskocher basiert aber auf dem Prinzip, so lange zu kochen, bis das Wasser verdampft ist. Man kann also zum Beispiel auch Hirse kochen. Da diese länger kochen muss ist hier einfach mehr Wasser nötig.

Frage: Hat der OneConcept Osaka 1 mehrere Programme, z. B. für Risotto?
Antwort: Nein, dieses recht schlichte Gerät kocht einfach nur Reis nach einem Standard-Vorgang.

Fazit

Trotz des eher schlecht konzipierten Deckels hat es dieser Kocher seinen Weg in unseren Vergleichstest geschafft. Dies liegt zum einem an seinem kaum schlagbaren Preis. Doch auch seine Kocheigenschaften und die gut funktionierende Wärmehaltfunktion konnten die Kunden überzeugen. Für farbenfrohe Neulinge ist dieser Kocher ein optimales Einsteigergerät, besonders für Singles und kleinere Haushalte.

  • Autoren-Wertung
  • bewertet 3.5 Sterne
  • 70%

  • OneConcept Osaka 1
  • Rezensiert von:
  • Veröffentlich am:
  • Zuletzt überarbeitet: 3. Januar 2018
  • Bedienung
    Autor: 60%
  • Geschmack
    Autor: 40%
  • Funktion
    Autor: 40%
  • Preis
    Autor: 100%

Günstige Maschine mit einigen Mängeln in der Qualität. Dennoch einen Kauf wert bei einem Preis von nur -- € bei Amazon.

Teile den Beitrag!