Clatronic RK 3309 Reiskocher Test Rezension 2018

Clatronic RK-3309 Reiskocher im Test

Geräumiger Kocher für die gesamte Familie

Achtung dieses Modell ist nicht mehr erhältlich! Wir empfehlen dir stattdessen den Tefal RK 1011.

Dieser Reiskocher von Clatronic ist recht geräumig, für den Bedarf einer mehrköpfigen Familie ideal. Man kann darin 1,5 kg rohen Reis kochen, das Ergebnis sind 2,5 kg gegarter Reis. Angenehm empfinden die Kunden besonders die einfache Bedienung.

Über einen Knopf kann zwischen dem Kochmodus und dem zum Warm halten gewählt werden.

Nach dem Kochen schaltet das Gerät automatisch in den Warmhaltemodus. Über eine Lampe erkennt man welcher Modus gerade aktiv ist. Ein- und Ausschalten, funktioniert nur über die Steckdose. Stecker rein oder raus. Einen Schalter sucht man vergeblich.

Ein 2 in 1 Gerät mit herausnehmbarem Topf

Der Reiskocher bringt einen Dampfgareinsatz mit. Gemüse oder Fisch kann dampfgegart werden, während man der Reis kocht. Es kann auch ohne Reis zu kochen dampfgegart werden. Die gesundheitlichen Vorteile liegen auf der Hand. Dampfgaren ist sehr energiesparend und vitaminerhaltend.

Das Gerät gart mit seinen 700 Watt den Reis abhängig von der Menge in 30-40 Minuten. Der Topf ist zum Abwaschen, Servieren oder um die Speise im Kühlschrank aufzubewahren, herausnehmbar. Dank einer Sicherheitsfunktion kann das Gerät nur mit eingesetztem Topf in den Kochmodus geschaltet werden. Der Topf hat eine Antihaftbeschichtung.

Den Reiskocher kann man sehr günstig bei Amazon kaufen

Hier kaufen bei Amazon.de

 

Fast nur Edelstahl – Ideal für Plastikgegner!

Bei Kunden, die Plastik an Küchengeräten ablehnen, ist der RK 3309 ein Favorit. Dieser Reiskocher von Clatronic ist nahezu nur aus Edelstahl hergestellt, selbst der Reiseinsatz ist aus Metall gefertigt. Selbst Saucen und Suppen können darin ideal und ohne anzubrennen warm gehalten werden. Trotzdem ist der vielseitige Reiskocher sehr günstig.

Ausgelegt ist ddas Gerät auf mindestens zwei Tassen Reis. Daran sollte man sic halten.Bei kleiner Mengen gibt es Schwierigkeiten, Der Reis brennt an. Der Dampfgareinsatz ist mit isolierten Tragegriffen versehen, die isoliert sind. Es handelt sich somit um ein Low Budget Gerät mit Funktionen und Ausstattung, die jeden Cent wert ist.

Der runde Eindruck, den das Gerät hinterlässt, wird getrübt. Es ist nicht möglich, den Wasserdampf kontrolliert entweichen zu lassen, weil der Deckel nur lose sitzt und dem Dampfdruck nicht genug Widerstand entgegensetzen kann.

Features

Positiv

  • Kapazität für 3,0 Liter oder 2,5 Kilogramm gekochten Reis
  • beschichteter Kochtopf, herausnehmbar
  • selbsttätige Abschaltung, energiesparend
  • automatische Umschaltung in Warmhaltemodus
  • wärmegeschützte Griffe
  • abnehmbare Zuleitung
  • Sicherheit: Kann nur eingeschaltet werden bei eingesetztem Topf
  • Indikationsleuchten
  • Zubehör bestehend aus Alu-Dampfeinsatz, Messbecher und Reislöffel
  • Glasdeckel mit Dampfaustrittsöffnung
  • Stromversorgung von 220-240 V, 50 Hz, 700 W
  • Einfach zu bedienen
  • Dampfeinsatz
  • Warmhaltefunktion
  • beschichteter Topf

Negativ

  • Wenige Funktionen
  • kein Schalter vorhanden
  • Deckel sitzt nur lose

Fazit

Der Clatronic RK 3309 ist trotz des 10. Platzes in unserem Reiskocherfeature jeden Cent wert. Für seine Preisklasse hat er ungewöhnlich viele Möglichkeiten zu bieten. Mit etwas Kreativität und ausprobieren können Sie darin fantastische Gerichte zaubern und sparen Strom und weiteres Geschirr (Sie kommen nur mit dem Topf und dem Einsatz des Kochers aus) durch seinen Einsatz ein. Leider besitzt das Gerät keinen An- und Ausschalter.

Teile den Beitrag!