Princess XL 182021 Heißluftfritteuse Test Rezension 2018

Frittieren mit Heißluft ist heute zu einer beliebten Zubereitungsmethode geworden, das allen Liebhabern von Frittiertem die Möglichkeit gibt, diese Speisen zu genießen, ohne sich dabei um einen hohen Fettkonsum sorgen zu müssen. Die Princess XL Heißluftfritteuse bitet jetzt die Möglichkeit, das Frittieren mit heißer Luft einmal selbst auszuprobieren. Das Modell ist zu einem ausgezeichneten Preis erhältlich und dank der großen Kapazität auch für den Familienhaushalt wunderbar geeignet.

Leckere Rezepte mit der Princess XL Heißluftfritteuse zubereiten

Princess XL 182021 Heißluftfritteuse

Bei der Princess XL 182021 Heißluftfritteuse Frittier-Ergebnis automatisch oder nach eigenem Ermessen individuell steuerbar.

Die Princess Heißluftfritteuse zeichnet sich durch ihre Vielseitigkeit aus. Mit diesem Gerät kann man unterschiedliche Gerichte auf gesunde Weise und auch schnell zubereiten. Neben dem Frittieren eignet sich das Gerät auch zum Kochen, Backen, Grillen und Braten. So kann man neben den beliebten Pommes Frites auch Fleisch und Gemüse in dem Gerät zubereiten.

Die natürlichen Aromen der Speisen bleiben ausgezeichnet erhalten, so dass man bei allen Rezepten einen erstklassigen, natürlichen Geschmack erzielt. Auch die Nährwerte, wie Vitamine und Minerale bleiben beim dem Heißluftverfahren besser erhalten, so dass die Speisen gesünder sind. Mit einem hohen Fassungsvermögen von 3,2 Litern ist das Gerät auch für den Familienhaushalt praktisch. Es können beispielsweise 5 Portionen Fritten gleichzeitig zubereitet werden, die von allen Seiten knusprig und Goldbraun gelingen.

Bei der Princess XL 182021 Heißluftfritteuse Frittier-Ergebnis automatisch oder nach eigenem Ermessen individuell steuerbar.

Hier kaufen bei Amazon.de

Technische Merkmale

  • Stromanschluss: 230 Volt
  • Leistung: 1400 Watt
  • Kapazität: 3,2 Liter
  • Abmessungen: 31,8 x 31,8 x 38 cm
  • Bedienfeld: Digital

So funktioniert die Heißluftfritteuse

Statt wie herkömmlich im heißen Ölbad zu frittieren, benutzt dieses Gerät Heißluft, um Speisen knusprig zu frittieren. Man kann vollkommen ohne Öl frittieren oder auch eine geringe Menge Öl zufügen. Sprüht man einen haudünnen Ölfilm auf frische Zutaten, so bleiben diese saftiger. Bei Tiefkühlprodukten zum Frittieren ist in der Regel schon etwas Öl enthalten, so dass man ohne Öl frittieren kann.

Während des Frittierens zirkuliert die heiße Umluft durch die Speisen im Frittierkorb und kann die Speisen von allen Seiten gleichmäßig bräunen. Nach etwa der Hälfte der Garzeit kann man das Gerät öffnen und der Korb kurz durchschütteln, so dass man noch gleichmäßigere Resultate erzielen kann.

Die Heißluftfritteuse arbeitet mit durchschnittlichen Temperaturen zwischen 80 und 200° C, die sich je nach Rezept und Zubereitungsart auswählen lassen. So kann jedes Rezept perfekt gelingen. Das Gerät ist mit einem Überhitzungsschutz ausgestattet, so dass es niemals zu heiß werden kann.

Im Gegensatz zum Vorgängermodell ist die neue Heißluftfritteuse von Princess ein wenig kompakter gestaltet und wiegt auch etwas weniger. So kann sie auch auf kleinerem Platz aufgestellt werden. Auch wurde die benötigte Wattzahl reduziert. Das neue Modell kommt mit 100 Watt weniger aus und arbeitet daher stromsparender.

Bedienung der Heißluftfritteuse von Princess

Die Bedienung dieses praktischen Haushaltsgeräts gestaltet sich einfach und sicher. Das Gerät steht auf rutschfesten Gummifüßen, so dass es während der Arbeit weder verrutscht noch kippt. Die Zutaten werden einfach in den Frittierkorb oder in die Anti-Haft Schublade gelegt und das Gerät eingeschaltet. Das Gerät bietet acht vorprogrammierte Einstellungen, mit denen man jede Speise perfekt frittieren, braten oder kochen kann.

Sobald man mehr Erfahrung mit dem Gerät gesammelt hat, kann man die gewünschten Temperaturen und Garzeiten auch manuell einstellen. Über das praktische, digitale Display gestaltet sich das ebenfalls einfach. Praktisch ist auch der 60 Minuten Timer, der es erlaubt, eine exakte Garzeit vorzuprogrammieren. Auf diese Weise kann man das Gerät unbeaufsichtigt arbeiten lassen, während man sich anderen Aufgaben widmet. Diesen Komfort, zwischen manuell und automatisch in der Handhabung zu wählen ist ein sensationelles Feature unter den TOP8 Heißluftfritteusen.

Da dieses Gerät einen Frittierkorb sowie eine Schublade beinhaltet, ist es möglich, gleichzeitig auf zwei Ebenen zu arbeiten. Man kann beispielsweise in der Schublade Fleisch zubereiten, während im Frittierkorb Pommes Frites gegart werden. Auf diese Weise kann man auch nach Feierabend schnell und mit wenig Aufwand eine komplette Mahlzeit in diesem Gerät zubereiten.

Ein Negativpunkt ist es, dass dieses Gerät kein Sichtfenster besitzt. So ist es nicht möglich, den Garprozess visuell zu überwachen, ohne den Deckel zu öffnen. Da jedoch kein Rührarm vorhanden ist, sollte das Gerät während des Frittierens geöffnet und das Gargut durchgeschüttelt oder umgerührt werden.

Nach dem Frittieren kann der Korb mit dem Frittiergut einfach entnommen werden. Sehr vorteilhaft ist es dabei, das sich der Griff des Korbes nicht erhitzt, so dass man ihn ungefährdet anfassen kann. Man kann entweder direkt aus dem Korb servieren oder die frittierten Speisen leicht in einen anderen Behälter füllen. Nach dem Frittieren lassen sich die einzelnen Teile des Geräts leicht reinigen und können auch in der Spülmaschine gewaschen werden.

Vor- und Nachteile der Heißluftfritteuse von Princess

Dieses Gerät von Princess bietet dem Benutzer eine Reihe von Vorteilen. Dazu gehören:

  • Großes Fassungsvermögen
  • Schnelle Zubereitung
  • Automatikprogramme und manuelle Einstellung
  • Leichte Bedienung
  • Erstklassiges Preis- Leistungsverhältnis

Während der niedrige Anschaffungspreis einer der großen Pluspunkte des Geräts ist, bedeutet er jedoch auch, dass einige Ausstattungsmerkmale, die bei Geräten in höheren Preisklassen integriert sind, bei diesem Gerät fehlen, was sich als Nachteil auswirkt. Dabei sind zu nennen:

  • Kein Sichtfenster zur Kontrolle des Garvorgangs
  • Kein Rührarm
  • Kein Rezeptheft beigefügt

Das Gerät wird im folgenden Video mit allen Vor- und Nachteilen vorgestellt:

Häufig gestellte Fragen

Kann man mit dem Gerät zwei Gerichte gleichzeitig zubereiten?
Ja, das ist mit der Princess Heißluftfritteuse gut möglich, da das Gerät sowohl über einen herausnehmbaren Frittierkorb, als auch über eine Schublade verfügt. So kann man in der Schublade Fleisch oder auch Gemüse einlegen, während im Korb knusprige Fritten zubereitet werden.

Kann man auch eine Pizza in dem Gerät zubereiten?
Die Größe der Princess Heißluftfritteuse erlaubt es nicht, eine Pizza von normaler Größe einzulegen. Der maximale Durchmesser beträgt 20 Zentimeter. Handelt es sich jedoch um eine Mini Pizza, die diesen Durchmesser nicht überschreitet, so kann das Gerät durchaus zum Aufbacken von Pizza verwendet werden.

Können die entnehmbaren Teile in der Spülmaschine gespült werden?
Ja. Sowohl der Korb als auch die Wanne können entnommen und in der Spülmaschine gespült werden. So gestaltet sich die Reinigung des Geräts besonders einfach.

Wie gestaltet sich die Geruchsentwicklung bei dieser Fritteuse?
Im Gegensatz zu einer Fritteuse mit Ölbad gibt es bei diesem Gerät überhaupt keinen üblen Frittiergeruch. So bleibt die Luft in der Küche auch während des Frittierens angenehm frisch.

Welche Menge Pommes Frites kann gleichzeitig gegart werden?
Bei normalen Fritten ist eine Menge von 1 kg gut geeignet. Die Fritten werden gleichmäßig braun und knusprig. Benutzt man jedoch extra dick geschnittene Fritten, kann es ratsam sein, die Menge auf etwa 2/3 zu reduzieren, um ein gutes Ergebnis zu erzielen.

Wie lange dauert es, bis die Fritten fertig sind?
Füllt man den Korb mit 1 kg normal geschnittenen Fritten, so sind diese in etwa 20 Minuten fertig. Zwischendurch sollte man den Korb mit den Fritten wenigsten ein Mal kräftig durchschütteln, so dass die Fritten von allen Seiten gleichmäßig braun werden.Wird ein besonders knuspriges Resultat gewünscht, kann man sie auch noch einige Minuten länger in der Fritteuse lassen.

Fazit

Heißluftfritteuse erobern sich heute einen stets wichtigeren Platz in modernen Haushalten. Frittierte Gerichte sind beliebt, doch möchte man einen Überschuss an Fett möglichst vermeiden. Die Heißluftfritteusen sind dieser Aufgabe wunderbar gewachsen. Mit heißer Umluft werden Lebensmittel perfekt knusprig gebräunt, ohne das Öl zugegeben werden muss.

Die neue Heißluftfritteuse von Princess erweist sich als leitungsstarkes, praktisches Modell, das sich leicht bedienen lässt und zu einem ausgezeichneten Preise angeboten wird. Unabhängige Tests sowie Rezessionen von Kunden sind durchweg positiv, weshalb man dieses Gerät jedem empfehlen kann, der ohne Öl auf moderne Weise frittieren möchte.

  • Autoren-Wertung
  • bewertet 4.5 Sterne
82,89
  • 90%

  • Princess XL 182021
  • Rezensiert von:
  • Veröffentlich am:
  • Zuletzt überarbeitet: 9. Juli 2018
  • Bedienung
    Autor: 90%
  • Features
    Autor: 90%
  • Funktion
    Autor: 100%
  • Preis
    Autor: 100%

Bei der Princess XL 182021 Heißluftfritteuse Frittier-Ergebnis automatisch oder nach eigenem Ermessen individuell steuerbar. Unschlagbar günstig zum Einstiegspreis von nur 82,89 €.

Teile den Beitrag!