Russel Hobbs Cook@Home 19270-56 Dampfgarer Test Rezension 2020

Letztes Update:

Mit dem Russell Hobbs 19270-56 Cook@Home Dampfgarer kannst du zu Hause für eine gesündere Ernährung sorgen, die dir auch zu einer schlanken Figur verhelfen kann. Alle Speisen werden mit Wasserdampf gegart, so dass du sie fettfrei zubereiten kannst. Außerdem ist das Dampfgaren eine besonders schonende Zubereitungsart, bei der Speisen nicht ausgelaugt werden und wichtige Nährwerte besser behalten können. Das Zubereiten von Speisen ist in dem Dampfgarer Standgerät mühelos und praktisch und du kannst schon in kurzer Zeit eine leckere Mahlzeit auf dem Tisch haben.

Leichte Zubereitung von gesunden Speisen

Russell Hobbs Cook@Home 19270-56 Dampfgarer

Der Russell Hobbs Cook@Home 19270-56 Dampfgarer

Der Dampfgarer von Russel Hobbs ist so gestaltet, dass du damit im Handumdrehen komplette Mahlzeiten zubereiten kannst, die schmackhaft und gesund sind. Dazu ist das Gerät mit drei separaten Dampfgarbehältern ausgestattet, die einzeln gefüllt und dann übereinander in dem Gerät eingesetzt werden können. So kannst du Fleisch oder Fisch mit zwei verschiedenen Beilagen in einem Arbeitsgang zubereiten und dennoch getrennt voneinander garen.

Die drei Behälter bieten zusammen ein Fassungsvermögen von 9 Litern, so dass du durchaus in der Lage bist, eine Familienmahlzeit in dem Dampfgarer zuzubereiten. Das Gerät ist überaus leicht zu bedienen und gart die Speisen selbständig, nachdem du Wasser aufgefüllt und die Dampfgarbehälter eingesetzt hast.

An der Basis des Dampfgarers ist ein großer Drehknopf angebracht, mit dem du die Garzeit einstellen kannst. Nach Beendung der eingestellten Zeit schaltet sich das Gerät automatisch ab. Vorne am Gerät befindet sich eine Wasserstandanzeige, über die du dich versichern kannst, dass stets genügend Wasser zur Erzeugung von Dampf vorhanden ist.

Sollte es nötig sein, während des Kochens Wasser nachzufüllen, so kannst du das über zwei seitliche Einfüllschlitze leicht vornehmen. Solltest du es jedoch einmal versäumen, für ausreichend Wasser zu sorgen, so schütz eine Abschaltautomatik deinen Dampfgarer vor dem Trockenlaufen.

Hier kaufen bei Amazon.de

Technische Daten

  • Stromanschluss: 230 Volt
  • Leistung: 800 Watt
  • Fassungsvermögen: 9 Liter
  • Dampfgarbehälter: 3
  • Abmessungen: 27,5 x 27,5 x 25,5 cm
  • Gewicht: 998 g
  • Material: Edelstahl und Kunststoff

 

Praktische Grundausstattung

Die Bedienungsanleitung beschränkt sich auf das Wesentliche. Die entscheidenden Schritte zur Inbetriebnahme und Wartung des Gerätes sind allerdings erklärt, so dass die Abzüge in diesem Bereich gering ausfallen, weil die Sparsamkeit in den Erklärungen sich ja schließlich auch im günstigen Preis niederschlägt. Diese Preisklasse erklärt auch die relativ geringe aber ausreichende Leistung von 800 Watt des Geräts Das Gerät bietet aber eine recht praktische Grundausstattung: Im Lieferumfang enthalten sind sechs Eierhalter pro Dampfgarbehälter, dazu eine Reisschale, eine separate Tropfschale für Kondenswasser & Säfte.

Beste Qualität garantiert Funktionalität und Langlebigkeit

Der Cook@Home von Russel Hobbs ist hinsichtlich der verwendete Materialien – immer unter der Betrachtung des günstigen Preises – völlig okay. Der Kunststoff beim Gerät hält aber den Belastungen stand und ist für einen regelmäßigen Betrieb geeignet, die Oberfläche ist sogar aus gebürstetem Edelstahl und dementsprechend robust. Auch das Design ist für den Preis ein echter Hammer: Die Rundungen in der Konstruktion machen den Cook@Home zu einem echten Hingucker in der Küche, die dezente Farbgebung lässt einen Einsatz in vielen Küchenumfeldern zu.

Das Gerät ist mit unter 1kg Gewicht eines der leichtesten auf dem Markt und so einfach in der Küche zu bewegen. Auch das Fassungsvermögen von 9 Litern macht den Kochvorgang für die Familie von vier und mehr Personen möglich. Die von einigen Nutzern monierte Sperrigkeit des Geräts können wir nicht bestätigen. Das Gerät ist handlich und zweckmäßig zu bedienen. Bei dem Preis sind in puncto Design und Qualität logischerweise einige Abstriche zu machen.

Für den Einstieg in die Zubereitung mit der Technik des Dampfgarens ist der Cook@Home gut geeignet. Etwas mehr Komfort auch hinsichtlich der Programme gibt es natürlich bei den dann allerdings auch gleich deutlich teureren Geräten. Insofern ist der Russel Hobbs eine gute Wahl für den kleinen Geldbeutel. Und bei diesem Gerät gilt das Sprichwort: „Wer billig kauft, kauft zweimal“ so schnell nicht.

Der Dampfgarer ist auch mit einer leistungsstarken Technik ausgestattet. 800 Watt Leistung sorgen dafür, dass die Dampfentwicklung schon bald nach dem Einschalten des Geräts beginnt, so dass die Speisen schnell gegart werden können.

Für wen eignet sich der Russell Hobbs 19270-56 Cook@Home Dampfgarer?

Der Dampfgarer ist ein ausgezeichneter Küchenhelfer für alle, die sich gesünder ernähren möchten. In diesem Gerät kannst du vollkommen ohne Fett garen und trotzdem Mahlzeiten zubereiten, die deiner Familie schmecken. Figurbewusste wissen diese Ernährungsweise ebenfalls zu schätzen, da man überflüssige Pfunde durch die fettarme Ernährung schnell verlieren kann.

Mit einem Fassungsvermögen von 9 Litern ist das Gerät gut für den Familienhaushalt mit drei bis vier Personen geeignet. Fleisch, Gemüse und Reis können separat gegart werden, so dass der Geschmack nicht übertragen wird. Das Garen ist schnell und außerdem energiesparend, da du für die gesamte Mahlzeit nur ein einziges Gerät brauchst.

Video: Anwendung des Russell Hobbs 19270-56 Cook@Home Dampfgarers (auf Englisch)

In diesem anschaulichen Hersteller-Video siehst du, wie einfach ein komplettes Gericht in dem Gerät gegart werden kann.

Vor- und Nachteile des Russel Hobbs Dampfgarers

Russel Hobbs ist eine Marke, die bereits seit vielen Jahren für hochwertige Elektrogeräte für den Haushalt bekannt ist. Auch der Cook@Home Dampfgarer ist hochwertig und funktionell und bietet dir die folgenden Vorteile:

  • Gesundes, fettarmes Garen
  • Betriebstemperatur ist schnell erreicht
  • Hochwertige Verarbeitung
  • Alle Teile bpa-frei
  • Umfangreiches Zubehör
  • Ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis

Zu den wenigen Nachteilen, die bei diesem Gerät bemängelt werden, gehören:

  • Geringe Leistung von allerdings ausreichenden 800 Watt
  • Eingeschränkte Programmauswahl

Häufig gestellte Fragen zu diesem Gerät

Sind die Kunststoffteile des Geräts bpa frei?

Ja, der Hersteller gibt an, dass alle Teile, die mit den Speisen in Berührung kommmen, vollkommen bps frei sind.

Wie lange müssen einzelne Gerichte gedämpft werden?

Die Zeit für das Garen hängt von der Konsistenz der Lebensmittel ab und auch davon, wie dick sie geschnitten sind. In der Bedienungsanleitung findest du eine Tabelle, der du entnehmen kannst, welche Zeit für einige Lebensmittel empfohlen wird. So fällt dir der Einstige leicht, bis du schließlich deine eigenen Erfahrungswerte sammeln kannst.

Ist das Gerät leicht zu reinigen?

Ja, die Dampfschalen können einfach unter fließendem Wasser ausgespült werden und die Reisschale kann auf Wunsch auf in der Spülmaschine gespült werden.

Müssen immer alle drei Schalen eingesetzt werden?

Nein, man kann auch mit einer oder zwei Schalen garen. Auf die letzte Schale wird dann der Deckel gesetzt.

Kann man Fisch auch gefroren in den Dampfgarer legen?

Ja, es ist kein Problem, den Fisch in gefrorenem Zustand in das Gerät zu geben. Es ist nicht notwendig, ihn vorher aufzutauen. Allerdings musst du eine längere Garzeit einkalkulieren.

Kann man die Temperatur selbst wählen?

Nein, eine Temperaturwahl ist nicht möglich. Da Wasserdampf erst bei 100? C entsteht, ist das in der Regel auch die Gartemperatur, die bei diesem und anderen Geräten eingesetzt wird.

Wie wird Reis in diesem Gerät gegart?

Zum Garen von Reis wird die mitgelieferte Reisschale verwendet. Man füllt den Reis in die Schale und bedeckt diesen dann mit Wasser, Das Garen dauert zwischen 20 und 30 Minuten. Die benötigte Zeit ist von der Sorte Reis abhängig, die man zubereiten möchte.

Eignet sich der Dampfgarer auch für Babynahrung?

Ja, das Gerät ist bpa frei und du kannst unbesorgt Babynahrung darin dämpfen.

Wie oft muss man das Gerät entkalken?

In der Bedienungsanleitung wird angegeben, dass man den Dampfgarer alle drei Monate entkalken sollte. Wie oft du das tatsächlich tun musst, hängt einerseits davon ab, wie oft du das Gerät benutzt und wie kalkhaltig das Wasser an deinem Wohnort ist. Bei stark kalkhaltigem Wasser sollte das Gerät entsprechend öfter entkalkt werden. Natürlich ist es auch möglich, gefiltertes Wasser, beispielsweise aus einem Brita Filter zu benutzen, um sich häufiges Entkalken zu ersparen.

Sind die Behälter groß genug um zum Beispiel gefüllte Paprikas zu garen?

Das ist kein Problem. Die Behälter sind 7 cm hoch und in der obersten Ebene mit Deckel sind es noch zusätzlich ca. 3,5 cm mehr.

Fazit

Der Cook@Home Russel Hobbs 19270-56 Dampfgarer ist eines der günstigsten Geräte auf dem Markt und bietet für kleines Geld fast schon große Leistung. Wer erst einmal lediglich gut 30 Euro investieren möchte, um erste Erfahrungen auf diesem Gebiet zu sammeln, ist mit dem Modell der Briten genau richtig aufgestellt.

Und wer dann Gefallen an der Zubereitungsform findet und über eine Neuanschaffung nachdenkt, muss den Cook@Home nicht in die Ecke stellen, sondern kann zweigleisig planen. Das Gerät ist robust und aufgrund seines Volumens für den Kochvorgang für mehrere Personen geeignet. Auch das spricht für Russel Hobbs.

  • Autoren-Wertung
  • bewertet 4 Sterne
  • 80%

  • Bedienung
    Autor: 80%
  • Features
    Autor: 70%
  • Funktion
    Autor: 70%
  • Preis
    Autor: 100%

Sehr preiswert und trotzdem mit ausreichendem Zubehör. Gibt es bei Amazon bereits für -- €.

Teile den Beitrag!