Aigostar Fitfoodie 30CFO Dampfgarer Test Rezension 2021

Letztes Update: 30. April 2021

Eine gesunde Ernährung ist für deine Familie wichtig. Dazu gehören nicht nur frische, nährstoffhaltige Zutaten, sondern auch die richtige Zubereitungsweise. Der Aigostar Fitfoodie 30CFO Dampfgarer bietet dir die Möglichkeit, appetitliche Mahlzeiten auf eine schonende Weise zuzubereiten, bei der die Nährwerte zu einem großen Teil erhalten bleiben.

Der Einsatz mit diesem Modell unserer Dampfgarer Test Rezensionen erweist sich außerdem als besonders praktisch, da du auf drei Etagen unterschiedliche Speisen gleichzeitig garen kannst. Ein solches Gerät ist eine echte Bereicherung für deine Küche.

Vorteilhafte Speisezubereitung mit dem Aigostar Fitfoodie 30CFO Dampfgarer

Aigostar Fitfoodie 30CFO Dampfgarer

Der Aigostar Fitfoodie 30CFO Dampfgarer kann dank seitl. Wassereinlässe ohne Pause Lebensmittel garen.

Der Aigostar Dampfgarer ist eine preisgünstige Ergänzung für deinen Haushalt, mit dem du dir das Kochen einfacher gestalten kannst und dabei gleichzeitig von einer der schonendsten Zubereitungsmethoden profitierst.

Die Lebensmittel werden auf vitaminschonende Weise zubereiten. Wenn du Gemüse in Wasser kochst, so laugen die Vitamine und Mikronährstoffe schnell aus. Beim Dampfgaren bleiben sie jedoch weitgehend erhalten. Doch auch die Geschmacks- und Farbstoff können im Aigostar Dampfgarer besser erhalten bleiben. Du kannst Gemüse mit besten Geschmack und ansprechenden Farben servieren und deine Familie begeistern.

Zu den Vorteilen dieser Kochweise gehört es auch, dass deine Gerichte weder matschig werden noch anbrennen. In diesem Gerät kannst du nicht nur Gemüse garen. Es eignet sich auch zum Dämpfen von Fisch, Geflügel oder Fleisch und du kannst selbst Nachspeisen darin zubereiten.

Der Dampfgarer besteht aus drei unterschiedlichen Garkörben, so dass du gleichzeitig drei unterschiedliche Lebensmittel zubereiten kannst. So kann auf einfache Weise eine ganze Mahlzeit entstehen, die sich auf einfache und zugleich schmackhafte Weise zubereiten lässt.

Der Aigostar Fitfoodie 30CFO Dampfgarer kann dank seitl. Wassereinlässe ohne Pause Lebensmittel garen.

Hier kaufen bei Amazon.de

Technische Daten des Aigostar Fitfoodie 30CFO

  • Stromanschluss: 230 Volt
  • Leistung: 800 Watt
  • Fassungsvermögen: Drei Behälter mit je drei Litern
  • Dampfgarbehälter: 3
  • Abmessungen: 31 x 23.5 x 39.7 cm
  • Material: Kunststoff

Durchdachter Aufbau des Aigostar Fitfoodie 30CFO

Dieser Dampfgarer besteht im Wesentlichen aus fünf Teilen. Das Unterteil wird von dem eigentlichen Gerät gebildet. Darin befindet sich ein Behälter für das Wasser, in dem ein kuppelförmiges Heizelement untergebracht ist, das Wasser aufheizt und zum Verdampfen bringt. Mit 800 Watt ist dieses Gerät leistungsstark, so dass sich das Wasser schnell aufheizt und der eigentliche Garvorgang beginnen kann. Schon in 30 Sekunden kann das Wasser auf 100 °C aufgeheizt werden.

Der entstehende Dampf steigt nach oben in die drei Dampfkörbe auf, die über dem Gerät aufgesetzt werden. Die Dampfkörbe sind unten mit kleinen Öffnungen versehen, so dass der Dampf ungehindert durch alle Dampfkörbe steigen und die Lebensmittel umströmen kann. Mit diesem Gerät kannst du auf allen drei Ebenen gleichzeitig garen. Da die Behälter stapelbar sind, kannst du jedoch auch nur einen oder zwei Dampfkörbe benutzen.

Oben schließen die Dampfkörbe mit einem Deckel ab, der den Dampf sicher im Gerät hält, so dass kein feuchter Dampf in die Küche dringt. Der Wasserbehälter hat ein Fassungsvermögen von 1,2 Litern, was etwa für 60 Minuten Dämpfen ausreicht.

Bedienung des Aigostar Dampfgarer Modells

Mit dem Fitfoodie Dampfgarer kochst du nicht nur gesund und schmackhaft, sondern auch auf eine besonders einfache Weise. Zunächst füllst du den Wasserbehälter am Boden des Gerätes mit Wasser. Dann werden die Dampfkörbe mit den Lebensmitteln gefüllt und auf das Gerät gestapelt. Zuletzt wird der Deckel aufgesetzt.

Das Gerät wird mit einem Timer in Betrieb gesetzt. Dabei handelt es sich um einen einfachen Drehknopf, den du auf eine Garzeit bis zu 60 Minuten einstellen kannst. Dann brauchst du nur noch zu warten, bis ein Signalton anzeigt, dass der Garprozess abgeschlossen ist und deine Speisen sind fertig zum Servieren.

Am Gerät ist eine Wasserstandanzeige angebracht. Sollte der Wasserstand während des Garens zu niedrig werden, so kann man zwei seitliche Auffüllöffnungen benutzen, um Wasser aufzufüllen. Dabei ist es nicht nötig, das Gerät auszuschalten.

Lebensmittel und ihre Zubereitungszeiten

Der Dampfgarer von Aigostar eignet sich für die Zubereitung unterschiedlichster Lebensmittel. Du kannst darin alle Gemüsesorten zubereiten und auch Beilagen wie Kartoffeln oder Reis zubereiten. Fisch oder Geflügel gelingen ebenso schmackhaft. Die Garzeiten sind von Produkt zu Produkt unterschiedlich. 200 g Fischfilet können bereits in 10 Minuten gedünstet werden, während Reis rund 40 Minuten dauern kann.

Im Lieferumfang erhältst du eine Bedienungsanleitung, in der auch eine Gartabelle enthalten ist. Daraus kannst du die Garzeiten für zahlreiche Zutaten entnehmen. Mit der Zeit wirst du jedoch auch selbst ein Gespür für die richtige Garzeit entwickeln und deine eigenen Rezepte zubereiten können.

Reinigung und Wartung beim Aigostar Dampfgarer

Die Dampfkörbe und der Deckel des Geräts sind aus bpa-freiem Kunststoff hergestellt und lassen sich leicht unter fließendem Wasser oder auch in der Spülmaschine reinigen. Bei stark färbenden Lebensmittel, wie Rote Beete, kann es allerdings zu Verfärbungen des Kunststoffs kommen.

Der Wasserbehälter mit dem Heizelement sollte in regelmäßigen Abständen entkalkt werden, damit keine Funktionsstörungen durch Kalkablagerungen entstehen können. Spätestens, wenn Kalkablagerungen am Heizelement sichtbar werden, solltest zu das Gerät entkalken.

Für wen eignet sich der Aigostar Dampfgarer?

Mit seinem Fassungsvermögen von insgesamt 9 Litern eignet sich dieses Gerät gut für einen Familienhaushalt. Du kannst darin leicht Mahlzeiten für vier Personen zubereiten. Der Dampfgarer eignet sich für jeden, der eine gesunde Garmethode finden möchte, die gleichzeitig zeitsparend und praktisch ist.

Vor- und Nachteile des Aigostar Fitfoodie 30CFO

Das Dämpfen von Lebensmitteln gilt schon seit langer Zeit als hochwertige Garmethode, mit der du vitaminreiche und schmackhafte Gerichte zubereiten kannst. Mit dem Aigostar Fitfoodie 30CFO Dampfgarer kannst du diese Technik auf umstandslose Weise in deine Küche integrieren.

Vorteile

  • Kompakte Bauweise mit stapelbaren Dampfkörben
  • Timer bis zu 60 Minuten
  • Gleichzeitiges Zubereiten mehrere Lebensmittel in drei Körben
  • Wasserstandanzeige
  • Seitliches Einfüllen von Wasser ohne Ausschalten
  • Erstklassige Garergebnisse
  • Gutes Preis-Leistungsverhältnis

Nachteile

  • Alle Teile aus Kunststoff hergestellt
  • Vergleichsmäßig langsam

Häufig gestellte Fragen zum Aigostar Fitfoodie 30CFO Dampfgarer

Kann man in dem Dampfgarer Reis kochen?
Ja, Reis gelingt in diesem Gerät ausgezeichnet, ohne die Gefahr anzubrennen.

Wie sollten die Speisen über die drei Etagen verteilt werden?
In der untersten Garebene wird am schnellsten gekocht. Deshalb sollte man die Zutaten, die am längsten dauern, auch in der unteren Ebene garen und weichere Zutaten in die oberen Körbe geben.

Wie lange müssen Kartoffeln gegart werden?
Je nach Größe der Kartoffeln werden zwischen 25 und 35 Minuten benötigt. Weitere Angaben kannst du man auch der Gartabelle in der Bedienungsanleitung entnehmen.

Kann man auch Fleisch oder Fisch garen?
Ja, Fisch, Fleisch und Geflügel lassen sich ausgezeichnet dämpfen. Für einen gerösteten Geschmack kann man sie nach dem Garen noch kurz auf der Grillplatte anbraten.

Kann man auch Suppen oder Eintöpfe aufwärmen?
Ja, es ist eine kleine Schale im Lieferumfang enthalten, die sich für flüssige Zutaten eignet. Allerdings hat die Schale ein geringes Fassungsvermögen, das lediglich für eine Portion reicht.

Wie wird das Gerät entkalkt?
Du kannst den Dampfgarer mit Essigwasser oder auch mit Entkalkungstabletten entkalken. Das Gerät sollte mit der Entkalkungslösung etwa 20 Minuten in Betrieb gesetzt werden. Anschließend muss noch gründlich mit klarem Wasser nachgespült werden.

Sind die Einzelteile spülmaschinenfest?
Ja, die einzelnen Garkörbe sowie der Deckel lassen sich ausgezeichnet in der Spülmaschine reinigen.

Fazit

Dampfgaren ist eine beliebte Garmethode, mit der du die Nährstoffe deiner Gerichte besser erhalten kannst, als mit anderen Zubereitungsmethoden. Der Aigostar Fitfoodie 30CFO Dampfgarer macht es dir einfach, Dampfgaren auch in deinem Haushalt für die Zubereitung von ganzen Mahlzeiten einzusetzen. Mit drei Garkörben kannst du gleichzeitig Fleisch, Fisch oder Geflügel und Gemüse sowie beilagen zubereiten.

Die Zubereitungsweise ist einfach und zeitsparend und die Gerichte gelingen immer. Kunden zeigen sich mit diesem Dampfgarer sehr zufrieden und haben ihm ausgezeichnete Bewertungen erteilt. Die einfache, schnelle Zubereitung von Mahlzeiten wird ebenso gelobt, wie die schonende Garweise, die ein Erhalten von Vitaminen und anderen Nährstoffen ermöglicht.

Dieser Dampfgarer wird außerdem zu einem günstigen Preis angeboten, so dass du einmal selbst ausprobieren kannst, welche Vorteile Dampfgaren in deiner Küche bringen kann.

  • Autoren-Wertung
  • bewertet 4 Sterne
29,99
  • 80%

  • Aigostar Fitfoodie 30CFO
  • Rezensiert von:
  • Veröffentlich am: 4. Februar 2021
  • Zuletzt überarbeitet: 30. April 2021
  • Bedienung
    Autor: 70%
  • Geschmack
    Autor: 70%
  • Funktion
    Autor: 70%
  • Preis
    Autor: 100%

Der Aigostar Fitfoodie 30CFO Dampfgarer kann dank seitl. Wassereinlässe ohne Pause Lebensmittel garen. Mit Timer und Wasserstandsanzeige ausgestattet. Für 29,99 € ein echter Knallerpreis.

Teile den Beitrag!