Aucma Brotbackautomat Test Rezension 2021

Letztes Update: 2. Mai 2021

Der Aucma Brotbackautomat bietet mit 12 Programmen zahlreiche Möglichkeiten, um deine Lieblingsbrote jetzt selbst auf einfache Weise zu Hause zu backen. Von süßem Brot bis zu herzhaftem Roggenbrot kannst du in diesem Gerät zahlreiche Brotspezialitäten zubereiten, die deine Familie begeistern werden.

Praktische Features wie ein Timer und ein Zutatenspender tragen dazu bei, dass dein Brot stets ganz nach deinen Wünschen gelingt. Du kannst mit dem Backautomat für Brot und mehr auch verschiedene Brotgrößen und Bräunungsgrade wählen, um dein Brot individuell zu gestalten.

Verschiedene Brot- und Pizzateige mit dem Aucma Brotbackautomat einfach zubereitet

Aucma Brotbackautomat

Der Aucma Brotbackautomat erfreut den Hobbybäcker mit durchdachter Funktionalität und einfacher Handhabung.

Die unterschiedlichen Programme dieses Brotbackautomaten erlauben es dir, vielseitige Brotsorten auf einfachen Tastendruck zu backen. Es gibt Spezialprogramme für Weißbrot, Französisches Brot und Vollkornbrot, mit denen deine Brotsorten stets perfekt gelingen.

Die Brote können in diesem Gerät in zwei Größen gebacken werden. Es können Laibe von 650 Gramm oder 800 Gramm gebacken werden. So kannst du die Größe deines Brots so bemessen, dass es für eine Mahlzeit reicht und kannst vermeiden, dass Reste übrig bleiben.

Eine weitere Wahlmöglichkeit besteht in der Kruste des Brots. Dazu stehen dir drei Einstellungen zur Verfügung. Du kannst dein Brot mit einer weichen, hellen Kruste gestalten, dich für eine mittlere Bräunung entscheiden, oder auch Brot mit einer herzhaften, dunklen Kruste backen, die dem Brot vom Bäcker nicht nachsteht.

Ein weiteres Spezialprogramm wird bei diesem Backautomaten für glutenfreies Brot geboten. Glutenfreies Mehl verhält sich beim Backen anders, als normales Mehl. Mit diesem Backprogramm gelingt dir glutenfreies Brot mit einer guten Konsistenz, das eine wunderbare Alternative für alle bietet, die eine Glutenitoleranz haben.

Es wird bei dem Aucma Brotbackautomaten auch ein Ultra Quick Programm geboten. Dieses Programm bietet dir die Möglichkeit, ein leichtes, helles Brot auf schnelle Weise zu backen. Kommt unverhofft Besuch, so kannst du ein frisches Brot eigener Herstellung, das verführerisch duftet, in kurzer Zeit auf den Tisch bringen.

Der Aucma Brotbackautomat erfreut den Hobbybäcker mit durchdachter Funktionalität und einfacher Handhabung.

Hier kaufen bei Amazon.de

Technische Daten des Aucma Brotbackautomat

  • Stromanschluss: 230 Volt
  • Leistung: 550 Watt
  • Material: Hochwertiger Edelstahl und Kunststoff
  • Inhalt: Für 650 und 800 Gramm Brotgewicht
  • Gespeicherte Programme: 12
  • Bräunungsgrade: 3
  • Timer: 13 Stunden
  • Abmessungen: 38 x 35.6 x 31.4 cm
  • Gewicht: 5,92 Kg

Zubereitung von Teig

Das Brot aus dem Brotbackautomaten hat stets die charakteristische Kastenform, die Brotbackautomaten zu eigen ist. Mit diesem Gerät ist es jedoch auch nicht schwer, dem Brot einmal eine andere Form zu geben, beispielsweise als Brötchen, Kranz oder Zopf. Dazu kannst du das Teigprogramm benutzen, das lediglich den fertigen Teig liefert, ohne diesen zu backen.

Du kannst den Teig entnehmen und auch andere Weise weiterverarbeiten. Das Programm eignet sich auch hervorragend, um Pizzateig oder einen Hefeteig für einen Blechkuchen zuzubereiten. Der Teig kann im Backofen fertiggestellt werden.

Weitere Funktionen des Aucma Brotbackautomaten

Du kannst mit deinem Brotbackautomaten auch Rührkuchen zubereiten. Die Zubereitungsweise ist genauso einfach, wie beim Brotbacken. Ein weiteres Programm steht zur Verfügung, das zum Herstellen von selbstgemachter Marmelade ausgelegt ist. So hilft dir ein einziges Gerät dabei, deinen Speiseplan um verschiedene Optionen zu bereichern, ohne dabei viel Arbeit in Kauf nehmen zu müssen.

Praktischer Zutatenspender für Spezialitätenbrote

Eine Eigenschaft dieses Brotbackautomaten, die von Nutzern besonders geschätzt wird, ist der Zutatenspender. Dieser sitzt oben auf dem Gerät und erlaubt es dir, besondere Zutaten wie Nüsse, Rosinen, Kräuter oder Samen genau zum richtigen Zeitpunkt in das Brot zu geben.

Werden solche Zutaten gleich zu Programmbeginn in das Gerät gegeben, so werden sie durch das Kneten meistens stark zerkleinert und verfehlen ihre Wirkung im Brot. Der Zutatenspender entlässt sie erst dann in den Teig, wenn der letzte Durchgang beim Kneten fast beendet ist. So werden die Zutaten gut unter den teig gemischt, ohne dabei jedoch stark zerkleinert zu werden.

In fünf einfachen Schritten zum selbstgebackenen Brot

Brotbacken ist in der Regel eine mühsame Aufgabe, die eine lange Vorbereitungszeit erfordert. Mit diesem Brotbackautomaten gestaltet sich diese Arbeit jedoch so einfach, dass du täglich frisches Brot servieren kannst. Dabei brauchst du lediglich fünf einfachen Schritten zu folgen:

  1. Alle im Rezept geforderten Zutaten werden in der empfohlenen Reihenfolge in den Brotbackbehälter gegeben. Zusätzliche Zutaten, die später zugegeben werden sollen, können in den Zutatenspender gefüllt werden
  2. Über die Menütasten wird das gewünschte Programm gewählt
  3. Mit der Taste für die Farbeinstellung kann die Krustenfarbe für das Brot gewählt werden
  4. Mit der Gewichtstaste wird die Größe des Brots gemäß der verwendeten Zutatenmenge gewählt
  5. Mit der Start Taste wird der Backvorgang ausgelöst.

Dann brauchst du nur noch zu warten, bis dein Brot fertig ist. Das Gerät hat auch eine Startzeitvorwahl, mit der du den Startzeitpunkt bis zu 13 Stunden im Voraus wählen kannst. Mit dieser Option kannst du das Gerät beispielsweise am Abend fertigmachen und so einstellen, dass dich zum Frühstück frisches, warmes Brot erwartet, oder auch Brot für das Abendessen backen lassen, während du auf der Arbeit bist.

Einfache Bedienung auch für Anfänger

Ein übersichtliches Menü und ein großes Display machen es leicht, mit diesem Gerät zu arbeiten. Die Bedienung ist vollkommen intuitiv und erfordert keinerlei Erfahrung. Mit diesem Gerät kannst du dich trauen, damit zu beginnen, dein eigenes Brot zu backen. Falls du das Brot zu früh gebacken hast und noch nicht zum Esser fertig bist, hilft dir die automatische Warmhaltefunktion dabei, auch noch 60 Minuten nach Programmablauf ofenwarmes Brot zu servieren.

Die Reinigung gestaltet sich ebenfalls problemlos. Das Gerät selbst kannst du einfach mit einem feuchten Tuch abwischen. Der Innentopf sowie der Knethaken sind mit Teflon beschichtet. So wird ein Anbacken des Teigs verhindert. Das Brot löst sich leicht aus der Form und es bleiben kaum Rückstände zurück, so dass sich auch der Innentopf leicht mit der Hand spülen lässt.

Für wen eignet sich die Aucma Brotbackmaschine?

Mit zwei Brotgrößen von 650 und 800 Gramm ist dieses Gerät gut für den kleinen bis mittleren Haushalt geeignet. Die Bedienung ist denkbar einfach, so dass auch Einsteiger mit diesem Gerät auf Anhieb zurechtkommen. Das glutenfrei Programm macht den Brotbackautomaten auch für solche Menschen geeignet, die eine Glutenallergie aufweisen. Wenn du frisch gebackenes Brot mit Bäckerqualität zu Hause herstellen möchtest, wirst du mit diesem Gerät von Aucma zufrieden sein.

Video: Herstellerbericht zum Aucma Brotbackautomat (auf Englisch)

In diesem Video zeigt der Hersteller Aucma was die Brotbackmaschine alles kann.

Vor- und Nachteile des Aucma Brotbackmaschine

Selbst gebackenes Brot ist heute gefragt. Ein Brotbackautomat macht es dir möglich, dein eigenes Brot herzustellen, ohne dabei eine komplizierte Teigzubereitung in Kauf nehmen zu müssen. Dieses Gerät von Aucma bietet dir dabei zahlreiche Vorteile:

Vorteile

  • 12 Backprogramme
  • Erstklassige Ergebnisse beim Backen
  • Mit Timer zur Startzeitvorwahl
  • Separater Zutatenspender
  • Krustenfarbe wählbar
  • Zwei Brotgrößen möglich
  • Leichte Bedienung und Reinigung
  • Attraktiver Preis

Nachteile

  • Knethaken lässt Löcher im Brot zurück

Häufig gestellte Fragen zum Aucma Brotbackautomat

Vibriert da Gerät stark?
Während des Knetens vibriert dieser Brotbackautomat ein wenig. Das Gerät steht jedoch stets sicher auf der Oberfläche und auch die Geräusche sind nicht übermäßig laut.

Lässt sich Pizzateig zubereiten?
Ja, Pizzateig gelingt mit diesem Gerät sehr gut. Du kannst dazu das Teig Programm benutzen. Dieses bereitet den Teig zu, ohne ihn jedoch zu backen. Somit kannst du in entnehmen und so weiterverarbeiten, wie du möchtest.

Wir das Ende des Backvorgangs angezeigt?
Ja, wenn das Programm abgelaufen ist, zeigen fünf Pieptöne an, dass du das Brot entnehmen kannst.

Kann man die Temperatur und Backzeit beeinflussen?
Nein, dieses Gerät arbeitet mit voreingestellten Programmen, bei denen Temperatur und Backzeit automatisch ablaufen. Du kannst diese Programme selbst nicht beeinflussen. Die einzige Wahlmöglichkeit, die dir zur Verfügung steht, ist die Farbe der Kruste. Du kannst dich für hell, mittel oder dunkel entscheiden.

Muss die Form vor dem Backen eingefettet werden?
Nein, bei diesem Gerät sind die Form und auch der Knethaken mit Teflon beschichtet, um ein Anhaften des Brots zu vermeiden. Ein zusätzliches Einfetten ist daher nicht nötig.

Wie funktioniert der Zutatenspender?
Der Zutatenspender ist recht leicht zu bedienen. Du brauchst lediglich die gewünschten Zutaten vor dem Backen einfüllen. Wenn im Programmablauf der beste Zeitpunkt für die Zugabe der Zutaten gekommen ist, öffnet sich der Zutatenspender selbstständig und entlässt die Zutaten in den Teig.

Fazit

Der Brotbackautomat von Aucma ist ein hochwertiges Gerät mit etlichen Funktionen, die es dir ermöglichen, köstliches Brot zu Hause auf einfache Weise zu backen. 12 voreingestellte Programme machen die Einstellung bei diesem Gerät besonders einfach und garantieren, dass dein Brot jedes Mal perfekt gelingt.

Die Kunden Rezensionen fallen zu diesem Brotbackautomaten regelmäßig sehr gut aus. Die Kunden sind von den guten Ergebnissen beim Backen begeistert und wissen auch die einfache, zeitsparende Bedienung zu schätzen. Der Brotautomat von Aucme wird außerdem zu einen günstigen Preis angeboten, so dass man jetzt einmal überlegen sollte, sein eigenes Brot zu Hause mit dem Aucme Gerät zu backen.

  • Autoren-Wertung
  • bewertet 4.5 Sterne
89,00
  • 90%

  • Aucma Brotbackautomat
  • Rezensiert von:
  • Veröffentlich am: 4. Februar 2021
  • Zuletzt überarbeitet: 2. Mai 2021
  • Bedienung
    Autor: 80%
  • Geschmack
    Autor: 90%
  • Funktion
    Autor: 80%
  • Preis
    Autor: 90%

Der Aucma Brotbackautomat erfreut den Hobbybäcker mit durchdachter Funktionalität und einfacher Handhabung. Mit separater Zutatenspender und 13 Stunden Timer. Aktuell für 89,00 € zu bekommen.

Teile den Beitrag!